Lesen

Lesen · 07. Januar 2018
Für mich als Schweizerin ist die Europäische Kommission mit ihren Abteilungen und Dienststellen unbekanntes Terrain. Höchste Zeit, mich mit Hilfe von Menasses europäischem Roman «Die Hauptstadt» auf amüsante Weise etwas schlau über die EU zu machen, sagte ich mir. Und las Robert Menasses Europa-Farce mit Vergnügen. Der Roman wurde im Oktober 2017 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet.
Lesen · 06. November 2017
Wien in den Dreissigerjahren. Der junge Franz Huchel arbeitet und lebt in einer Trafik in Wien, verliebt sich in Anezka, befreundet sich mit Sigmund Freud und gerät in den Strudel der Zeitgeschichte.
Lesen · 19. September 2017
Mach's Maul auf! Tritt fest auf! Hör bald auf! Martin Luther
Lesen · 17. Juli 2015
"Ein guter Text ist wie ein Hecht. Ein spitzer Anfang, eine fette Mitte und ein zackiges Ende." Astrid Lindgren